News

 

25.02.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Billiger im Ausland telefonieren

T-Mobile: Billiger im Ausland telefonieren
Mit Preissenkungen von bis zu 33 Prozent will der Anbieter zum sorglosen Telefonieren mit dem Handy im Ausland locken.

Zu Ostern reduziert T-Mobile sein internationalen Roaming-Preise für Kunden, die aus dem Ausland zu Hause anrufen. Die Sonderaktion läuft vom 1. März bis 30. April 2004. Die Rabatte gelten für Vertragskunden von T-Mobile in Deutschland, Österreich, Tschechien und in Großbritannien, die innerhalb Europas und in den USA unterwegs sind.

In Österreich und Deutschland können Kunden für einen einmaligen Bereitstellungspreis von 4,95 Euro alle Gespräche aus dem Ausland zu einem Festpreis von 59 c/min in ihre Heimatländer führen. Ortsgespräche innerhalb des Ziellandes werden zu gleichen Preis abgerechnet.

Die Aktion gilt unabhängig vom jeweiligen Netz in den meisten europäischen Ländern. Um das Angebot zu aktivieren, genügt ein kostenloser Anruf im Service Center.