News

 

02.02.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile G1 ab heute auch in Deutschland

T-Mobile G1 ab heute auch in Deutschland
Der Mobilfunkanbieter T-Mobile startet heute mit dem Verkauf des ersten Smartphones mit dem Google Betriebssystem Android in Deutschland. Das T-Mobile G1 wird bereits in den USA und in Großbritannien verkauft und ist bei den Global Mobile Awards in der Kategorie "Bestes mobiles Endgerät" nominiert.

Das T-Mobile G1 ist auf schnelle mobile Kommunikation ausgelegt. Surfen erfolgt mit Bandbreiten von bis zu 7,2 MBits pro Sekunde per HSDPA oder per WLAN. Außerdem bietet das Android-Smartphone den Zugriff auf zahlreiche Google-Dienste wie Google Search, Google Maps oder Google Mail.

Texte können bequem und schnell mit der vollständigen QWERTZ-Tastatur eingegeben werden. Die Steuerung erfolgt per Berührung auf dem großen Touchscreen des Smartphones. Zur mobilen Navigation sind ein GPS-Empfänger und ein digitaler Kompass an Bord. Als erstes Handy kann das T-Mobile G1 auf den Android Market zugreifen. Nach dem Vorbild des Apple App Store findet der Anwender hunderte Programme und Tools zum Personalisieren seines Android-Smartphones.

T-Mobile bietet Privatkunden das Gerät ab sofort mit 24-Monate-Laufzeitvertrag in den Tarifen Combi Flat XS, S, M und L. In Verbindung mit den Sprach- und Datenflatrates Combi Flat S, M und L kostet das T-Mobile G1 nur 1 Euro.

Datenblatt T-Mobile G1

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse