News

 

15.12.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Im Ausland billiger telefonieren

T-Mobile: Im Ausland billiger telefonieren
Kunden des deutschen Marktführers können bis Ende Januar 2004 mit ihrem Handy in mehreren Ländern deutlich preiswerter telefonieren.

Die Aktion mit der Bezeichnung World Class Holiday gilt bereits seit dem 1. Dezember 2003. Konkret: In den betroffenen Ländern berechnet T-Mobile für alle abgehenden und ankommenden Gespräche 59 c/min. Auch Kurzmitteilungen sind mit dieser Option preiswerter und kosten grundsätzlich 39 Cent. Allerdings verlangt der Anbieter einen Einrichtungspreis von 4,95 Euro.

Die Tarifoption World Class Holiday kann in Deutschland zu den Tarifen Telly Smile, Telly Active, Telly Profi und Telly 100 gebucht werden. Dazu genügt ein Anruf im Service Center unter der Kurzwahl 2202. Nach Ablauf der Aktion am 31. Januar 2004 erfolgt automatisch die Umstellung in den bisher vom Kunden genutzten Roaming-Tarif.

Hier alle World Class Holiday Länder: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien inklusive San Marino, Kroatien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn.