News

 

16.01.2009

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile MDA Basic - Einsteiger-Smartphone mit Windows Mobile

T-Mobile MDA Basic - Einsteiger-Smartphone mit Windows Mobile
T-Mobile hat sein neues Smartphone für Einsteiger präsentiert, was in Zunkunft auch als Prepaid-Paket erhältlich sein soll. Der T-Mobile MDA Basic läuft mit einem 201-Megahertz OMAP 850-Prozessor von Texas Instruments. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows Mobile 6.1 Professional zum Einsatz.

Die Bedienung des T-Mobile MDA Basic erfolgt über die von HTC bekannte TouchFLO-Oberfläche, die auf Fingerbedienung ausgelegt ist.

 


Auf das mobile Internet kann der Nutzer per WLAN oder EDGE zugreifen. Auf UMTS oder HSDPA muss man allerdings verzichten. Zu den weiteren Features des MDA Basic gehören eine 2 Megapixel-Kamera und ein Steckplatz für microSD-Speicherkarten. Dateien in den Formaten Word, Excel und PowerPoint lassen sich am MDA Basic auch direkt bearbeiten.

Der T-Mobile MDA Basic wird mit einem 2-Jahres-Vertrag im Tarif Relax 200 4,95 Euro kosten und ab Anfang Februar erhältlich sein.

Datenblatt T-Mobile MDA Basic

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse