News

 

14.04.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Mobile Navigation im Abo

T-Mobile: Mobile Navigation im Abo
Seit dem 5. April 2004 bietet Deutschlands größter Mobilfunk-Betreiber für sein Produkt Navi Gate neben der Einzelbuchung von Routenabfragen auch Abonnements.

Im Angebot sind die Optionen Navi Gate 10 und Navi Gate 1.000. Im Zehner-Paket bekommt man zehn Routenabfragen pro Monat zum Paketpreis von 9,95 Euro. Bei Navi Gate 1000 erhalten die Kunden für 19,95 Euro im Monat 1.000 Streckenempfehlungen. Für jede weitere Abfrage außerhalb der Pakete und Einzelabfragen verlangt T-Mobile 1,99 Euro. Hinzu kommen jeweils die Kosten für die GPRS-Datenübertragung, je nach gewähltem Tarif.

Die neuen Optionen per Handy über die im Inland kostenlose Mobilfunk-Kurzwahl 2020 gebucht werden. Bisher lässt sich Navi Gate mit dem MDA I und MDA II sowie mit den Handy-Modellen Nokia 6600, 3650, 3660 und 7650 und dem Siemens SX1 nutzen, künftig außerdem mit dem Sony Ericsson P900. Zusätzlich zum Handy ist im Fahrzeug eine GPS-Einheit erforderlich.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse