News

 

24.10.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Mobiles Instant Messaging

T-Mobile: Mobiles Instant Messaging
Mit dem bei T-Online vor einem Jahr gestarteten Online Messenger "Tom" kann man nun auch von unterwegs unmittelbar und schnell mit Partner in Austausch treten.

T-Mobile startet den Dienst am 28. Oktober. Nötig ist ein Pocket-PC wie beispielsweise der MDA von T-Mobile. Nach einer Anmeldung können die Teilnehmer direkt Textnachrichtenmiteinander austauschen.

Wie andere Message-Dienste verfügt auch "Tom" über eine so genannte Freundesliste, mit der man jederzeit erkennen kann, wer gerade online und erreichbar ist.

"Tom" kann im Web-Portal von T-Mobile unter der Rubrik E-Mail & mehr abgerufen werden. Ab dem 29. Oktober ist auch der Download im Internet möglich.

T-Mobile startet den Messenger zunächst als Pilotprojekt. Bis zum 21. April 2003 werden für den Zugriff lediglich die in den jeweiligen Tarifen üblichen Verbindungspreise erhoben.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse