News

 

04.08.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile: Neue Preise und Tarife für Datendienste

T-Mobile: Neue Preise und Tarife für Datendienste
Die Mobilfunk-Tochter der Deutschen Telekom hat zum 1. August 2004 mehrere neue Tarif-Angebote für die mobile Datenkommunikation eingeführt.

Ab sofort können alle zum 1. Mai eingeführten volumen- und zeitbasierten Datenoptionen zu allen Business-Sprachtarifen einschließlich der Business Relax Pakete hinzugebucht werden. Der Vorteil: Sprachtarif und Datenoption können unabhängig voneinander je nach individuellem Bedarf flexibel gewählt werden.

Mit Data Connect bietet T-Mobile einen neuen Tarif für die mobile Datenkommunikation, der ein flexibles Datennutzungsbudget beinhaltet. Zum monatlichen Grundpreis für Business Kunden von 4,31 Euro (netto) wird ein Datenvolumen von mindestens 10 MB hinzugebucht (voreingestellt ist Data 10 für monatliche 8,62 Euro netto). Die Besonderheit: Der Nutzer kann zunächst beim Vertragsschluss frei wählen, welche der neuen volumen- und zeitbasierten Datenoptionen er buchen möchte. Ein Wechsel der Datenoption während der Vertragslaufzeit, etwa von der volumen- in die zeitbasierte Abrechnung oder in ein höheres Datenbudget ist möglich.

Zwischen dem 1. August und dem 31. Oktober 2004 entfällt für Nutzer der Multimedia Net Card GPRS/UMTS bei Buchung der Option Data Time 600 im Tarif Data Connect der monatliche Optionspreis von 30,17 Euro (netto). Frühbucher können so bis zu 30 Stunden via UMTS, W-LAN oder GPRS surfen und dabei mehr als 90 Euro (netto) sparen.

Privatkunden können Data Connect für einen monatlichen Grundpreis von 5 Euro buchen. Voreingestellt ist hierbei die Datenoption Data 10 mit einem monatlichen Inklusivvolumen von 10 Megabyte und einem monatlichen Grundpreis von 10 Euro. Es können je nach Bedarf bis auf den Data 2 alle Datenoptionen, ob volumen- oder zeitbasiert flexibel und den eigenen Bedürfnissen entsprechend ausgewählt werden.

Wer ab dem 1. August den Data Connect abschießt und zusätzlich die zeitbasierte Option Data Time 600 wählt, für den entfällt bis zum 31. Oktober 2004 der Optionspreis von monatlich 35 Euro.

Bei der Zusatzkarte für den mobilen Datenaustausch (Business Card Package) sind ab sofort alle neuen attraktiven Datenoptionen frei wählbar. Voreingestellt ist die Datenoption Data 2 mit einem Inklusivvolumen von zwei MB zum monatlichen Aufpreis von 4,31 Euro (netto). Für die Karte wird während der 24 monatigen Laufzeit kein Grundpreis erhoben.

Blackberry-Nutzer bekommen ab sofort die "Blackberry Service-Fee", die neben dem Grundpreis für den E-Mail Push-Service auch die Kosten für Software-Updates enthält, im Paket mit der Option Data 10 (Inklusivvolumen 10 MB) für 25 Euro netto pro Monat preiswerter als bisher.