News

 

16.06.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile gibt Preise für neues iPhone bekannt

T-Mobile gibt Preise für neues iPhone bekannt
Der iPhone Exklusivpartner von Apple in Deutschland hat die neuen Tarife für das neue iPhone vorgestellt. Ab dem 11. Juli können Kunden das iPhone 3G bereits ab einem Euro mit einem 2-Jahresvertrag kaufen. Es wird allerdings ein monatlicher Paketpreis von mindestens 69 Euro fällig.

Im Einsteiger-Tarif Complete S erhält man für die monatliche Grundgebühr von 29 Euro ein Gesprächsguthaben von 50 Minuten und 500 MB UMTS-Inklusivtransfer (ab dem 01.10.08 100 MB). Der Geräte-Preis liegt bei 169,95 Euro für die 8 GB-Version bzw. bei 249,95 Euro für die 16 GB-Version.


Für Power-User hält T-Mobile den Tarif Complete XL parat. Für 89 Euro monatliche Grundgebühr erhält man 1.000 Freiminuten und 300 Frei-SMS. Die UMTS-Datenflatrate ist enthalten, wird aber ab 5 GB limitiert. Das UMTS-iPhone kostet dann 1 Euro (8 GB) oder 19,95 Euro (16 GB).

Die Tarife können ab 11. Juli auch für andere Geräte genutzt werden. So ist die Datennutzung in Zukunft über eine weitere SIM-Karte auch mit einem Laptop möglich.

Für Bestandskunden, die bereits ein Apple iPhone in Verbindung mit einem Complete-Vertrag von besitzen, wird es einen Upgrade-Prozess geben, der den Bezug eines iPhone 3G vor Ablauf der Vertragslaufzeit ermöglicht. Die Konditionen für das Upgrade wird T-Mobile rechtzeitig vor dem Verkaufsstart bekannt geben.

Datenblatt Apple iPhone 3G



* Ab einem Datenvolumen von 300 MB (Complete M), 1 GB (Complete L) oder 5 GB (Complete XL) pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt.

** nur bei Buchung bis 30.09.08, sonst 100 MB Inklusivvolumen. 0,49 Euro für jedes weitere MB