News

 

30.06.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile reduziert Roaming-Preise

T-Mobile reduziert Roaming-Preise
T-Mobile senkt zum 1. Juli die Preise für SMS und Anrufe im Ausland. So können sich Xtra Kunden über einen 20-prozentigen Preisnachlass für den Versand einer SMS-Kurznachricht aus allen Ländergruppen freuen. Diese kostet in Zukunft nur noch 39 statt 49 Cent, eingehende SMS sind kostenfrei.

In allen Ländern der Ländergruppe 1 des Roaming-Standardtarifs T-Mobile Weltweit kostet die Verbindungsminute wie von der EU-Regulierung vorgesehen ab dem 30. August 2008 nur noch 54 Cent statt bisher 58 Cent. Für ankommende Gespräche fallen nur noch 26 Cent pro Minute statt bislang 28 Cent an. Die Ländergruppe 1 des Tarifs umfasst alle EU-Länder inklusive La Réunion, Gibraltar und die französische Karibik. Außerdem zählen Kroatien, Norwegen, Island und Liechtenstein dazu.