News

 

29.09.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Mobile startet MultiSIM

T-Mobile startet MultiSIM
Mit T-Mobile MultiSIM können Kunden mit bis zu drei Handys mit derselben Rufnummer unter einem Laufzeitvertrag einsetzen. Dazu erhalten sie zusätzlich zur vorhandenen SIM-Karte bis zu zwei weitere Karten, die sie in beliebigen Mobilfunkgeräten nutzen können.

So betreiben Kunden beispielsweise ein Handy, ein Autotelefon und einen BlackBerry Handheld unter derselben Rufnummer. Der bislang erforderliche, umständliche Kartenwechsel zwischen den Geräten entfällt. Mit MultiSIM können die Kunden auch gleichzeitig mit ihrem Handy telefonieren und per Laptop mobil im Firmennetz oder Internet surfen. In allen Anwendungsszenarien profitieren Nutzer mit bis zu drei Geräten von den Vorteilen ihres Tarifes und gegebenenfalls ihrer Sprach- und Datenoptionen.

Bei einem eingehenden Anruf klingeln die über MultiSIM eingebuchten Mobiltelefone parallel und der Kunde entscheidet selbst, an welchem Gerät er das Gespräch entgegennimmt. Nach der Rufannahme verstummen die Klingelzeichen der übrigen Geräte.

Geschäftskunden von T-Mobile können MultiSIM ab dem 4. Oktober buchen. Privatkunden müssen sich bis zum 1. November 2006 gedulden. MultiSIM löst das bestehende Produkt TwinCard ab.