News

 

01.08.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Online: Freiminuten für Internet-Telefonie

T-Online: Freiminuten für Internet-Telefonie
Der Online-Ableger der Deutschen Telekom bietet für ausgewählte DSL-Tarife Inklusivminuten für Voice-over-IP.

T-Online-Kunden telefonieren in ausgewählten DSL-Tarifen ab sofort ohne weitere Kosten bis zu 400 Minuten im Monat ins deutsche Festnetz.

Für Nutzer der Tarife "dsl volume" (9,95 Euro pro Monat) und "dsl flat classic" (14,95 Euro pro Monat) sind automatisch 120 Freiminuten für DSL-Telefonate enthalten. Der Tarif "dsl flat max" für 29,95 Euro pro Monat beinhaltet monatlich 400 Freiminuten für DSL-Telefonate auf Basis von Voice-over-IP.

Für Gespräche, die über das jeweilige Inklusivkontingent hinausgehen, gelten folgende Preise: 2,9 c/min ins deutsche Festnetz sowie 22 c/min in alle deutschen Mobilfunknetze. Inklusivminuten, die nicht innerhalb des Abrechnungszeitraums genutzt werden, verfallen.

Voice-over-IP bei T-Online basiert nicht wie bei zahlreichen anderen Anbietern auf herkömmlicher Hardware. Der Anbieter verwendet eine Software-Lösung, die ein Headset nötig macht.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse