News

 

06.11.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

T-Online: Höherer Umsatz in diesem Jahr

T-Online: Höherer Umsatz in diesem Jahr
T-Online konnte seinen Konzernumsatz in den ersten drei Quartalen dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um rund 50 Prozent auf fast 1,6 Milliarden Mark steigern. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) wurde im dritten Quartal auf minus 48,4 Millionen Mark gegenüber dem zweiten Quartal verbessert, teilte die Telekom-Tochter mit. Den Angaben zufolge konnte T-Online zum Ende des dritten Quartals die Zahl der europaweiten Teilnehmer des Konzerns um 39 Prozent auf rund 9,8 Millionen gegenüber rund sieben Millionen Ende September 2000 steigern. Allein im dritten Quartal 2001 sei die Zahl der T-DSL-Flatrate-Kunden in Deutschland von 335.000 zum Ende des ersten Halbjahres 2001 um rund 73 Prozent auf 578.000 angestiegen. Die Anzahl der Schmalband-Flatrate-Kunden sank auf rund 133.000.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse