News

 

28.08.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telekom: Eichel rief Sommer zum Rapport

Telekom: Eichel rief Sommer zum Rapport
Der seit Monaten anhaltende Sinkflug der Telekom-Aktien hat nun auch den wichtigsten Anteilseigner auf den Plan gerufen. Bundesfinanzminister Hans Eichel zitierte Telekom-Chef Ron Sommer in sein Büro. Dies sei kein Routinetreffen gewesen, hieß es in Kreisen des Finanzministeriums. "Wir haben ihn einbestellt", zitiert die "Financial Times Deutschland" einen Mitarbeiter von Hans Eichel. Bei dem Vier-Augen-Gespräch sollte es danach vor allem um die Frage gehen, wie Sommer den Konzern mittelfristig wieder auf Kurs bringen will. "Wir würden schon gerne wissen, was der Vorstand im Sinne seines Hauptaktionärs und der vielen Kleinaktionäre zu tun gedenkt", hieß es vor dem Treffen im Ministerium. Der Bund ist indirekt und direkt mit 43 Prozent an der Telekom beteiligt.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse