News

 

14.08.2012

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telekom: Premieren-Tickets für das iPhone 5

Telekom: Premieren-Tickets für das iPhone 5
Die Deutsche Telekom startet den Countdown zum neuen iPhone. Wie bereits im letzten Jahr bei der Einführung des iPhone 4S können sich Kunden auch in diesem Jahr für das neue Modell vormerken lassen und sich damit eine bevorzugte Behandlung sichern.

Das iPhone 5 soll am 12. September vorgestellt werden und bereits am 21. September verfügbar sein.

 

 


Premieren-Ticket ohne Verpflichtung



Da Apple seinen Vertragspartnern Vorbestellungen verbietet, erhalten Besteller keine konkrete Reservierung, sondern eine bevorzugte Bearbeitung bei der Auslieferung des neuen Geräts. Wer das Premieren-Ticket bestellt, geht keinerlei Verpflichtungen ein. Die Registrierung ist unverbindlich und kostenfrei und hat keinen Einfluss auf eventuell bestehende Mobilfunkverträge.

Das Premieren-Ticket steht sowohl Telekom-Kunden als auch Nichtkunden offen. Eine Ausnahme bilden Telekom-Business-Verträge, für die kein Premieren-Ticket eingelöst werden kann.

Gerüchte zum iPhone 5



Laut Gerüchten kommt das neue Apple-Smartphone mit einem vergrößerten Display, dessen Diagonale 4 Zoll messen soll. Außerdem wird der Dock-Connector deutlich verkleinert und löst den bisherigen 30-Pin-Connector ab. Weiterhin sollen auch alle anderen mobilen Geräte, wie iPod touch, iPod nano, iPad und ein eventuelles iPad mini, den kleinen Anschluss bekommen.

Gleichzeitig wird mit dem iPhone 5 das neue Betriebssystem iOS 6 eingeführt, dass bereits auf der WWDC 2012 vorgestellt wurde.

Telekom Premieren-Ticket

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse