News

 

30.04.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telekom XXL-Tarif jetzt dauerhaft

Telekom XXL-Tarif jetzt dauerhaft
Die Deutsche Telekom kann ab dem 1. Mai ihren XXL-Tarif nach der Genehmigung durch die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) nunmehr als Regelangebot bereitstellen.

Bei XXL handelt es sich um ein Angebot zum kostenfreien Telefonieren an Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen. Nach Angaben der Deutschen Telekom nutzen bereits knapp eine Million Kunden XXL. Durch die Genehmigung der Regulierungsbehörde gelten für die Tarife T-ISDN XXL, Aktiv Plus XXL sowie T-ISDN XXL mit T-DSL nun die normalen Vertragsbedingungen. Die verkürzten Vertragslaufzeiten und besonderen Kündigungsbedingungen entfallen.

Nach Telekom-Berechnungen ist die Sonntagskomponente XXL bei einem T-ISDN Anschluss dann vorteilhaft, wenn zum einen monatliche Telefonkosten von 30 Mark und mehr anfallen und vor allem an Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen telefoniert wird. Das gilt selbstverständlich für beide ISDN-Kanäle. Und - wer XXL hat, kann an Sonntagen auch kostenlos surfen. Einzige Voraussetzung: Man muss den jeweiligen Anbieter über einen normalen Ortsanschluss erreichen können.

T-ISDN XXL kostet bei einer Mindestvertrags-Laufzeit von sechs Monaten rund 15 Mark zusätzlich zum ISDN-Grundpreis von 44,89 Mark.