News

 

18.06.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Telekom schaltet Viatel-Leitungen ab

Telekom schaltet Viatel-Leitungen ab
Und wieder kann ein Telekom-Dienstleister seine Schulden bei der Deutschen Telekom nicht bezahlen und wird deshalb vom Netz genommen. Nach Callino und Teldafax trifft es am kommenden Dienstag (19. Juni) Viatel. Nach Angaben der Telekom konnte Viatel mit der Netzkennzahl (0 10 79) trotz intensiver Verhandlungen "kein tragfähiges Zahlungskonzept für die aufgelaufenen Verbindlichkeiten vorlegen". Die Schulden sollen bei rund 30 Millionen Mark liegen. Allerdings hatte Viatel bereits zum 31. Mai alle Angebote für Privatkunden eingestellt. Die Bekanntgabe über die Abschaltung sei bereits drei Tage früher erfolgt, um den betroffenen Kunden die Gelegenheit zur Suche nach einem neuen Anbieter zu geben. Nach Anschaltung können die Preselection-Kunden nur noch Ortsgespräche führen bzw. die Notrufnummern wählen. Für Kundenfragen steht die Telekom-Hotline (08 00) 3 30 10 00 zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse