News

 

15.05.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Tesion: Neue Struktur für Telefontarife

Tesion: Neue Struktur für Telefontarife
Beim Stuttgarter Regio-Carrier kann man künftig entsprechend seinem Telefonverhalten zwischen vier verschiedenen Tarifpaketen wählen. Das Produkt trägt die Bezeichnung "Tesion Connect Private".

Folgende Tarife stehen bei Tesion ab dem 15. Mai zur Auswahl:

Im Tarif D telefoniert man für 8 Pf/min in der Haupt- (Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr) und 4 Pf/min in der Nebenzeit (restliche Zeit) im NahbereichAlle anderen inenrdeutsche Gespräche werden mit 12 bzw. 6 Pf/min berechnet. Telefonate zu deutschen Handys schlagen rund um die Uhr an allen Tagen mit 48 Pf/min zu Buche.

Im Tarif BW kosten alle Gespräche innerhalb Baden-Württembergs 5,5 bzw. 3,3 Pf/min. Alle anderen Ferngespräche werden mit 12 bzw. 6 Pf/min berechnet. Anrufe zu Handys schlagen mit 48 Pf/min zu Buche. Allerdings fällt in diesem Tarif ein monatlicher Grundpreis von 8,90 Mark an.

Der Tarif Mobil kostet 7,90 Mark pro Moant. Nahgespräche werden mit 8 bzw. 4 Pf/min berechnet. Alle anderen innerdeutsche Telefonate kosten 12 bzw. 6 Pf/min. Wer ein Handy anruft, der zahlt 39 Pf/min.

Der Tarif BW/Mobil schlägt mit einem Grundpreis von 15,90 Mark zu Buche. Im Nahbereich und innerhalb des eigenen Bundeslandes zahlt man 5,5 bzw. 3,3 Pf/min. Fergespräche werden mit 12 bzw. 6 Pf/min berechnet. Telefonate zu Handys kosten 39 Pf/min.

Nachteil der neuen Struktur: Von der Umstellung ist auch die Taktung der Gespräche betroffen. Statt sekundengenau wird bei Tesion künftig im ungünstigeren Minutentakt abgerechnet.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse