News

 

09.03.2009

4phones.de auf Twitter Diese News empfehlen Dieser Artikel als Druckversion 

TouchDown: Outlook-Synchronisation mit Android

TouchDown: Outlook-Synchronisation mit Android
Dem ersten Android-Smartphone auf dem Markt werden in naher Zukunft weitere folgen. Viele User stehen nun vor dem Problem, wie die E-Mails, Kontakte und Termine mit Outlook synchronisiert werden können. Eine Lösung bietet die amerikanische Firma Nitrodesk mit der Anwendung TouchDown.

TouchDown ermöglicht einen direkten Abgleich von Mails, Kalendereinträgen und Kontakten mit Microsoft Outlook. Die Software ist dabei kompatibel mit Microsoft Exchange Server 2003/2007 SP1 und zahlreichen Exchange-Hosting-Providern.


Die Installation von TouchDown ist in wenigen Schritten abgeschlossen. Dazu werden lediglich die Webadresse von Outlook Web Access sowie der User und das Passwort benötigt. Die Anwendung läuft komplett auf dem Android-Handy. Änderungen am Exchange Server sind für die Synchronisation mit Outlook nicht notwendig. Bei der Synchronisation können die gewünschten Ordner in Outlook ausgewählt werden.

TouchDown kann E-Mails im HTML-Format auf dem Android-Smartphone darstellen. Über einen Selector kann man mehrere Dateien auswählen, um sie gemeinsam zu löschen oder in ein anderes Verzeichnis zu kopieren. Ein automatischer Abgleich der Daten kann in frei definierbaren Intervallen eingerichtet werden. In Outlook gespeicherte Kontakte können per Klick in das Telefonbuch des Smartphones übernommen werden.

Die Vollversion von TouchDown kostet 29,99 Dollar. Eine eingeschränkte Testversion von TouchDown ist im Android Market verfügbar.

http://www.nitrodesk.com