News

 

21.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

UMTS: T-Mobil und Viag arbeiten zusammen

UMTS: T-Mobil und Viag arbeiten zusammen
Die Telekommunikationsunternehmen T-Mobil und Viag Interkom werden bei Aufbau und Betrieb des UMTS-Netzes in Deutschland zusammenarbeiten. In Großbritannien wollen BT Cellnet und der T-Mobil-Partner One-2-One ähnlich verfahren. Durch die Vereinbarung sparen beide Unternehmen erhebliche Kosten, bekommen eine schnellere Netzabdeckung und brauchen weniger Masten aufstellen. Viag hat mit dem Aufbau des UMTS-Netzes bereits begonnen. Insgesamt wird für die nächsten zehn Jahre mit Einsparungen von bis zu 30 Prozent beim Kapitalaufwand für den Netzaufbau gerechnet. Zuvor hatten bereits die beiden UMTS-Lizenznehmer E-Plus und Group 3G eine Netz-Ehe geschlossen.