News

 

16.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Viag Interkom: SMS ins Festnetz

Viag Interkom: SMS ins Festnetz
Nun ist auch der kleinste deutsche Mobilfunk-Anbieter so weit: Seit dem 15. Oktober kann man im Netz von Viag Interkom Kurznachrichten an Festnetz-Anschlüsse versenden. Wie bei den anderen Anbietern auch muss bei Viag lediglich eine Kurznachricht auf dem Handy geschrieben und an die gewünschte Nummer abgeschickt werden. Der Text wird in eine Sound-Datei verwandelt und dem Empfänger von einer Computerstimme vorgelesen. Der Service kostet 39 Pfennig pro SMS und steht sowohl für die Genion-Vertrags-Kunden als auch für Kunden der Prepaid-Karte Loop zur Verfügung. Ist der Empfänger nicht zu Hause, versucht das System alle 30 Minuten, die Nachricht zuzustellen. Nach zwei Stunden wird alle 60 Minuten ein solcher Versuch unternommen. Läuft ein Anrufbeantworter, wird der Text aufgesprochen. Zwischen 23 und 6.30 Uhr erfolgen keine Zustell-Versuche.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse