News

 

01.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Victorvox: Jahres- statt Monatsgebühr fürs Handy

Victorvox: Jahres- statt Monatsgebühr fürs Handy
Der Service Provider bietet ab sofort drei Handy-Tarife an, bei denen keine monatlichen Gebühren mehr anfallen. Der Preis wird einmal pro Jahr kassiert. Der neue Tarif von Victorvox heißt Pronto und ist mit D1-, D2- und E-Plus-Karten erhältlich. Die Jahresgebühr beträgt 99 Mark. Allerdings wird ein monatlicher Mindestumsatz von neun Mark verlangt. Die Gesprächspreise sind in allen Netzen gleich. So zahlt man für ein Gespräch zu einem Festnetz-Anschluss in der Hauptzeit (montags bis freitags 7 bis 18 Uhr) 99 Pf/min. In der Nebenzeit sind es 39 Pf/min und am Wochenende (samstags und sonntags ganztägig) werden 15 Pf/min kassiert. Anrufe ins eigene Netz kosten 69 bzw 39 Pf/min.

Ähnliche Artikel