News

 

30.08.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Virus: Erster PDF-Virus entdeckt

Virus: Erster PDF-Virus entdeckt
Die Computer-Viren sind auf dem Vormarsch: Wie jetzt bekannt wurde, sind auch PDF-Dateien, die bislang als virensicher galten, vor den Angriffen der virtuellen Schädlinge nicht mehr sicher. Nach einem Bericht der PC-Welt infiziert der VBS-Wurm "Peachy" Dateien in dem weit verbreiteten Format PDF von Adobe. Die Gefahr einer starken Verbreitung sei allerdings gering, heißt es. Der Wurm funktioniere nur mit dem Acrobat Distiller, einer teuren Software zum Erstellen von PDF-Dateien. Wer lediglich den kostenlosen Acrobat Reader zum Lesen von PDF-Dateien installiert habe, brauche sich keine Sorgen zu machen.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse