News

 

25.10.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone - Neue SuperFlat-Tarife vorgestellt

Vodafone - Neue SuperFlat-Tarife vorgestellt
Bei Vodafone werden die bisherigen Flatrate-Tarife von vier neuen SuperFlat-Tarifen abgelöst. Mit monatlichen Basispreisen zwischen 4,95 und 79,95 Euro will man jedem Kunden sein passendes Paket anbieten und dem Trend zur Pauschalabrechnung folgen. Gleichzeitig soll sich die Übersichtlichkeit erhöhen.

Mit 4,95 Euro pro Monat bietet die Vodafone SuperFlat Wochenende einen preiswerten Einstieg. Kunden können am Wochenende zum Pauschalpreis nationale Standardgespräche ins deutsche Vodafone- und Festnetz führen. Die SuperFlat Festnetz/Mobil bietet für 14,95 Euro monatlich die Wahl zwischen einer Telefonie-Flatrate ins deutsche Vodafone- oder Festnetz.

Die Vodafone SuperFlat deckt bei einer monatlichen Gebühr von 29,95 Euro alle Gespräche ins deutsche Vodafone- und Festnetz ab. Vieltelefonierer können mit Vodafone SuperFlat Allnet für 79,95 Euro im Monat in alle deutschen Mobilfunknetze und ins nationale Festnetz funken.

Kunden, die noch bis zum 31.03.2009 eine der neuen SuperFlat-Tarife buchen, profitieren von einem Vodafone-Einführungsangebot. In den ersten drei Monaten kostet die SuperFlat Allnet lediglich 59,95 Euro, die SuperFlat 19,95 Euro und die SuperFlat Festnetz/Mobil nur 9,95 Euro pro Monat.

Um die SuperFlat-Tarife an jeden Kommunikations-Bedarf individuell anpassen zu können, ist eine Kombination mit weiteren Minuten-Optionen möglich. Hier kann der Kunde zwischen 60, 120 und 240 zusätzlichen Inklusiv-Minuten wählen, welche automatisch für Telefongespräche in die deutschen Netze gelten, die im gewählten SuperFlat-Tarif nicht abgedeckt sind. Darüber hinaus können die Vodafone-Kunden auf Wunsch verschiedene Optionen für SMS, Messaging, Internet und Email buchen. Für zusätzlich 10 Euro pro Monat erhalten sie ein günstiges Handy dazu.

Auch Vodafone-Bestandskunden haben die Möglichkeit, in die neuen SuperFlat-Tarife zu wechseln. Der Wechsel in einen Tarif mit höherem monatlichen Basis- oder Paketpreis ist jederzeit kostenlos möglich. Auch Wechsel in Tarife mit niedrigerem monatlichen Basis- oder Paketpreis sind nach 6 Monaten kostenlos möglich. Bei einem Wechsel in einen Tarif mit niedrigerem monatlichen Paketpreis gilt ab dem Tarifwechsel für den Vertrag und die gebuchten Optionen eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der Zeitpunkt, zu dem der Vodafone-Kunde ein vergünstigtes Handy in Anspruch nehmen kann, bleibt davon jedoch unberührt.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse