News

 

12.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone: Notfall-Handy im Handel

Vodafone: Notfall-Handy im Handel
Ab sofort ist das Vitaphone 1.200, mit dem man unterwegs in Notfällen schnell Hilfe rufen kann, in den Shops des Netzbetreibers in Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim erhältlich.

Das Vitaphone 1.200 kostet inklusive eines Service-Vertrages über zwölf Monate und eines Vodafone-Vertrags 299 Euro.

Mit dem Vitaphone 1.200 kann man nicht nur automatisch die Vitaphone-Service-Zentrale erreichen, die den Notruf direkt an die Rettungsdienste leitet. Auf Wunsch werden auch Angehörige informiert und hinterlegte medizinische Daten durch Fachpersonal an die Rettungsärzte vor Ort gesandt. Das im Vitaphone integrierte GPS (Global Positioning System) lokalisiert zudem automatisch den Standort des Verletzten auf bis zu 15 Metern genau.

Der mobile Notfall-Dienst ist unter anderem für Senioren, chronisch Kranke, Risiko-Patienten, aber auch für Freizeitsportler, Outdoorfreaks, Aktivurlauber und jene gedacht, die das Gefühl von Sicherheit zu schätzen wissen. Der Vitaphone-Service ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt.