News

 

27.01.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone: Rund 900.000 neue Kunden

Vodafone: Rund 900.000 neue Kunden
Der zweitgrößte deutsche Mobilfunk-Betreiber konnte die Zahl seiner Kunden im letzten Quartal des vergangenen Jahres um vier Prozent erhöhen.

Rund 920.000 neue Kunden kamen zu Vodafone. Die aktuelle Gesamtzahl beträgt damit 22,7 Millionen. Auch der Anteil der Vertragskunden kletterte nach Angaben des Unternehmens auf 46 Prozent. Vor einem Jahr waren es noch 41 Prozent.

Mehr als 150.000 Kunden begeisterten sich seit dem Start von "Vodafone Live" Ende Oktober für den Multimedia-Dienst.Insgesamt verkaufte der Anbieter 250.000 Kamera-Handys.