News

 

26.02.2008

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Vodafone senkt die Preise für WebSessions

Vodafone senkt die Preise für WebSessions
Vodafone senkt die Preise für nationale Datennutzung. Bis zum 30.04.2008 können Kunden mit den Vodafone-WebSessions 24 Stunden lang ohne Volumenbegrenzung für nur 4,95 Euro inkl. MwSt. (4,16 Euro netto) im deutschen Vodafone-Netz surfen. Ab dem 01.05.2008 gilt dann ein Preis von 7,95 Euro inkl. MwSt. (6,68 Euro netto).

Die kleinste Vodafone-WebSession wird auf 30 Minuten verdoppelt, der Preis von 1,95 Euro inkl. MwSt. (1,64 Euro netto) bleibt dabei unverändert. Eine Stunde Internet-Surfen im deutschen Vodafone-Netz kostet ab sofort 2,95 Euro inkl. MwSt. (2,48 Euro netto).

Die bisher angebotene 2-Stunden-WebSession für 9,95 Euro wird nicht mehr vermarktet. Für die Internetnutzung im Ausland stehen allen Kunden wie bisher die Vodafone WebSessions International 24 Stunden für 14,95 Euro inkl. MwSt. (12,56 Euro netto) in 35 Ländern zur Verfügung.

Vodafone-Handys

Ähnliche Artikel