News

 

22.02.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Windows Phone 7 - Erstes Update sorgt für Probleme

Windows Phone 7 - Erstes Update sorgt für Probleme
Pleiten, Pech und Pannen: Microsoft hat heute damit begonnen, ein erstes Software-Update für das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 auszuliefern. Das Update sollte vor allen Dingen den Aktualisierungsprozess verbessern. Zahlreiche Nutzer berichteten jedoch von einem Total-Ausfall ihres Smartphones während der Installation.

Bereits auf dem Mobile World Congress hatte Microsoft ein mehrere Updates für das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 angekündigt. Eine erste Aktualisierung sollte die Copy-and-Paste-Funktion bereitstellen. Für das zweite Halbjahr 2011 sind außerdem Multitasking und der neue Browser Internet Explorer 9 für Smartphones geplant.

Keine Kopierfunktion enthalten



Zwar ist nun ein erstes Update erschienen, die angekündigten Funktionen fehlen jedoch nach wie vor. Wie Microsoft in einem Blogeintrag mitteilte, sei die neue Version lediglich nötig, um eine korrekte Auslieferung weiterer Aktualisierungen zu gewährleisten. Dabei wird das Update ähnlich der Auslieferung für Google Android in mehreren Phasen aktualisiert.

Sobald das Update für den jeweiligen Nutzer vorliegt, wird er über eine Systemnachricht auf seinem Smartphone benachrichtigt. Das Herunterladen der Daten erfolgt jedoch über einen Computer, da Microsoft derzeit noch keine Over-the-Air-Installation via UMTS oder WLAN unterstützt.

Total-Ausfall während des Update-Vorgangs



Der Update-Prozess der ersten WP7-Version scheint aber nicht auf jedem Gerät zu funktionieren. Besitzer eines Samsung Omnia 7 beklagten sich vermehrt über kryptische Fehlermeldungen oder den Total-Ausfall ihres Smartphones während oder nach der Aktualisierung.

So berichteten viele Nutzer des Mobiltelefons von einer Fehlermeldung (Error Code C101002E) kurz vor dem Ende des Update-Vorgangs sowie dem Einfrieren ihres Smartphones. Danach gibt es keine Möglichkeit mehr, das Update zurückzusetzen oder die alte Version neu zu installieren. Microsoft ist bereits über die Fehler informiert und arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung. Bis dahin sollten Nutzer eines Samsung-Smartphones mit Windows Phone 7 dringend mit dem Update noch etwas warten.

Links zum Artikel:
Offizieller Windows Phone Blog (Quelle)

Mirko Schubert