News

 

21.05.2013

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

ZTE Grand X2 In: Android-Smartphone mit Intel Atom-Prozessor für Europa

ZTE Grand X2 In: Android-Smartphone mit Intel Atom-Prozessor für Europa
Der chinesische IT-Hersteller ZTE präsentierte in Monaco sein zweites Smartphone mit einer Intel- Dual-Core-CPU. Das ZTE Grand X2 In ist mit dem neuen Intel-Atom-Prozessor Z2580 ("Clover Trail+") ausgestattet. Anders als das im April 2013 vorgestellte ZTE Geek, das ebenfalls mit einer Intel-CPU versehen ist, soll das neue Smartphone der Chinesen im dritten Quartal 2013 auch nach Europa kommen.

 

 

Leistungsstarkes Mittelklasse-Smartphone mit Premium-Prozessor



Käufer des ZTE Grand X2 In können mit einem kompakten und sehr leistungsstarken Smartphone rechnen. Die beiden Rechenkerne des Intel-Atom-Prozessor arbeiten mit einer Taktung von zwei Gigahertz. Dabei greifen sie auf ein Gigabyte RAM-Speicher zurück und werden außerdem von einer PowerVR-SGX-544-GPU unterstützt. Der schnelle Intel-Chip, der übrigens auch im Lenovo IdeaPhone K900 verbaut ist, erwies sich in diversen Benchmark-Texts der Qualcomm-Snapdragon 600-Quadcore-CPU, die unter anderem im Samsung Galaxy S4 oder im HTC One zum Einsatz kommt, als deutlich überlegen. Der Flash-Speicher von 8 Gigabyte kann durch microSD-Cards um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Die Akkuleistung des Gerätes wird vom Hersteller mit 2.000 mAh angegeben.

Das 4,5-Zoll-Display des ZTE Grand X2 In bietet die recht hohe Auflösung von 1.280 x 729 Pixeln. Die Acht-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Gerätes ermöglicht Fotoserien mit bis zu 24 vollaufgelösten Bildern pro Sekunde. Für Videochats ist eine Ein-Megapixel-Kamera integriert. Als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean an Bord, dessen Benutzeroberfläche von ZTE leicht verändert wurde.

Marktstart in Deutschland vermutlich im August



Ein Verkaufspreis für das ZTE Grand X2 In wurde bisher nicht angegeben, zu erwarten ist eine Positionierung im mittleren Preissegment. Der Verkauf in Deutschland wird vermutlich im August 2013 starten.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse