News

 

04.07.2011

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Zattoo-App-Update: Alle Sender kostenlos auf iPad und iPhone

Zattoo-App-Update: Alle Sender kostenlos auf iPad und iPhone
Mit einem Update der App "Live TV HD" bietet Zattoo nun alle TV-Sender kostenlos an. Nutzer, die kein Premium-Abo haben, müssen lediglich beim Wechseln der Sender einen Werbespot über sich ergehen lassen.

Im April 2011 stellte Zattoo in Zusammenarbeit mit der Fernsehzeitschrift TV Digital die App "Live TV HD" für das iPhone und iPad vor, mit der sich viele Fernsehsender direkt über das Internet auf die iOS-Geräte streamen ließen. Nach der Veröffentlichung gab es jedoch einen entscheidenen Kritikpunkt: Es gab nur vier kostenlose Kanäle, der Rest musste per In-App-Kauf zusätzlich freigeschalten werden.


Dabei lagen die Kosten sogar über denen, die Zattoo für das Fernsehen in höherer Qualität auf dem Mac oder im Internet verlangte. Mit einem Update stellt der Anbieter wieder alle Kanäle kostenlos zur Verfügung. Wie auf dem Computer werden dabei zur Finanzierung beim Wechseln des Senders kurze Werbespots eingespielt.

Werbefrei und mehr Qualität weiterhin kostenpflichtig



Zahlen muss der Nutzer nur noch, wenn er eine höhere Auflösung haben und auf die Werbung verzichten will. An den Preisen hat sich nichts verändert. Ein Monat Premium-Abo kostet weiterhin 3,99 Euro, eine dreimonatige Laufzeit ist für knapp 10 Euro zu haben. Für ein Jahr werden insgesamt 30 Euro fällig.

Zattoo bietet viele Fernsehsender wie ARD, ZDF, Sport 1, DMAX, iMusic, 3sat Arte, die "dritten" Programme sowie zahlreiche Spartenkanäle direkt über das Internet an. Das Programm und die Apps können jedoch nur im WLAN-Netz und mit einer deutschen IP-Adresse genutzt werden, da den Betreibern die Ausstrahlungsrechte für das UMTS-Netz und im Ausland fehlen.

Link zum Artikel:
Zattoo Live TV HD (iTunes)

Mirko Schubert