News

 

23.01.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Zunehmender Missbrauch mit Servicenummern

Zunehmender Missbrauch mit Servicenummern
Der Missbrauch und die Geldschneiderei mit den sogenannten Servicenummern (vor allem 0190-Nummern) nimmt dramatisch zu, berichtet die Wochenzeitung DIE ZEIT in ihrer neuen Ausgabe. Die Verbraucherzentralen schlagen Alarm - es gehen inzwischen 800 bis 1000 Beschwerden im Monat bei ihnen ein. Massenhaft unverlangte Faxe, E-Mails und Kurzbotschaften via Handy, fordern zum Anruf solcher Nummern auf. Surfer werden inzwischen besonders trickreich abkassiert: mit Hilfe von sogenannten Dialern, die eigentlich zum Bezahlen im Netz vorgesehen sind. Abzocker aber missbrauchen diese Software. Sie kann den PC in eine Geldvernichtungsmaschine verwandeln - ohne dass der Nutzer etwas davon bemerkt. Bisher gilt: Eltern haften für ihre Kinder.

Ähnliche Artikel