News

 

19.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

"Bitte lächeln" - ein Klick und schon ist bezahlt

"Bitte lächeln" - ein Klick und schon ist bezahlt
Ganz gleich ob am PC, an der Ladenkasse oder im Restaurant, beim Bezahlen mit fun PhotoPay genügt es den Strichcode, der auf einem Monitor angezeigt wird, mit einem Kamera-Handy zu fotografieren und die Zahlung per Knopfdruck zu bestätigen.

Im ersten Halbjahr 2003 wurden, laut Strategy Analyst, weltweit erstmals mehr Kamera-Handys als Digitalkameras ausgeliefert. In Europa fanden, laut der Marktforschungsgesellschaft Canalys, allein im zweiten Quartal rund 3,5 Millionen Kamera-Handys einen Käufer. Das entspricht einer Steigerung von 166 Prozent gegenüber den ersten drei Monaten.

Und so soll es funktionieren: Beim Bezahlen werden dem Kunden auf einem Monitor alle relevanten Daten angezeigt: Betrag und Währung sowie optional die akzeptierten Bezahlverfahren, Verwendungszweck, Rechnungsnummer, Transaktions-ID, Shop-ID und die Adresse des Zahlungsdienstleisters. Der Kunde startet die fun PhotoPay-Anwendung auf seinem Kamera-Handy und fotografiert den Bildschirminhalt auf Tastendruck ab. Die Anwendung decodiert den Bildschirminhalt und zeigt die Informationen dem Kunden nochmals an. Die Anzeige auf dem Monitor erfolgt als Strichcode oder in Symbolform. Der Kunde wählt, sofern mehrere Bezahlverfahren zur Verfügung stehen, sein bevorzugtes Bezahlverfahren (z.B. Kreditkarte, Online-Überweisung oder Lastschriftverfahren) aus und bestätigt die Zahlung. Die im Mobiltelefon gespeicherte Anwendung baut eine Verbindung zum Server des Zahlungsdienstleisters auf und überträgt die relevanten Daten.

Der eigentliche Bezahlvorgang wird über ein bei einem Zahlungsdienstleister oder dem Shop selbst betriebenen fun eTra-Payment-Server realisiert. Dieser nimmt die Zahlungsaufträge von der fun PhotoPay-Anwendung entgegen, führt diese aus (z.B. Einreichung beim Kreditkartenunternehmen, Ausführen einer Online-Überweisung oder Lastschrift) und informiert anschließend Kunde und Shop über das Ergebnis der Ausführung.

Zur Nutzung dieses vollkommen neuen Bezahlverfahrens muss der Kunde lediglich einmalig fun PhotoPay auf seinem Handy installieren und konfigurieren. Einzige Voraussetzung dafür ist ein Mobiltelefon, das die Installation zusätzlicher Software ermöglicht (z.B. Nokia 3660 mit Symbian OS) und in das eine Kamera integriert ist.

Nur einmal gibt der Kunde die Daten für seine bevorzugten Bezahlverfahren (z.B. Kreditkarte, Online-Überweisung oder Lastschriftverfahren) auf dem Handy ein. Eine Registrierung beim Zahlungsdienstleister ist nicht notwendig. Installation und Konfiguration sind schnell erledigt und der Kunde kann künftig ganz unkompliziert mit seinem Handy bezahlen.

Die mobile Zahlweise erweist sich als schnell, da praktisch keine Eingaben außer der Bestätigung der Zahlung notwenig sind. Fehlerhafte Eingaben sind beim Bezahlen mit fun PhotoPay ausgeschlossen. fun PhotoPay ist zudem ein absolut sicheres eCommerce-Bezahlverfahren, da keine Kreditkartendaten, PIN/TAN o.ä. über das Internet übertragen werden.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse