News

 

14.02.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

friendlyway: Sicheres Bezahlen mit der EC-Karte im Internet

friendlyway: Sicheres Bezahlen mit der EC-Karte im Internet
friendlyway stellt die erste sichere Bezahlfunktion mit EC- und Bargeld- Karten für gängige Internetbrowser vor. Im Ergebnis verknüpfte friendlyway Internet-Shoppingangebote mit Geld- und EC-Kartenfunktionen der Hersteller Giesecke & Devrient und Kone.

Bei der Integration von E-Commerce Angeboten in klassischen Ladengeschäften stellte sich in der Vergangenheit häufig das Problem der Bezahlung der Angebote. Mit der neuentwickelten Technologie von friendlyway kann der Kunde im Ladengeschäft zukünftig ein Produkt aus dem Internetangebot auswählen und direkt mit seiner EC-Karte bezahlen.

Hierfür kommuniziert der Internetbrowser die Bestell- und Zahlungsinformationen direkt mit speziell gekapselten Zahlungstechnologien und ermöglicht so die sichere Abwicklung der Transaktion. "Mit der sicheren Zahlungsfunktion stellt friendlyway wiederum eine innovative Technologie vor, die die Einbindung von E-Commerce in den klassischen Handel erleichtert" sagte Andreas Stütz, Vorstandsvorsitzender der friendlyway AG.

friendlyway hat sich auf die Verknüpfung der Vertriebskanäle Ladengeschäft, Internet, Mobiltelefon, interaktives Fernsehen sowie Internetterminals spezialisiert. Das Unternehmen ermöglicht damit E-Commerce und mCommerce in klassischen Handelsgeschäften und an öffentlichen Standorten.

In diesem Jahr erwirtschaftet friendlyway einen Umsatz von voraussichtlich 33 Mio. DM, im Geschäftsjahr 2002 soll der Gesamtumsatz auf über 63 Mio. DM anwachsen. 40 Prozent des Umsatzes werden mittlerweile im Ausland erzielt, bisher überwiegend in Europa. In den USA verfügt das Unternehmen über eine eigene Tochtergesellschaft.