News

 

08.12.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

mobilcom: SMS unter 10 Cent

mobilcom: SMS unter 10 Cent
Reden ist Silber, 160 Zeichen sind Gold. Dieser Ansicht sind vor allem deutsche Handynutzer: Pro Jahr verschicken sie über 25 Milliarden Kurznachrichten und sind damit europaweit führend. Jetzt kann die daumenerprobte Tippgemeinschaft mit SMS-paketen richtig sparen. Denn mobilcom bietet sowohl für den Täglich-Simser als auch für Dauerdrücker die passenden Kontingente an Kurznachrichten.

Für monatlich 7,50 Euro lassen sich je 50 SMS verschicken. Somit sinkt sogar beim kleinen SMS-Paket der Preis bereits auf 15 Cent. Nur 13 Cent pro 160-Zeichen-Nachricht zahlt, wer monatlich 100 SMS für 13 Euro bucht. Im 200er Paket für 24 Euro sinkt der Preis auf 12 Cent. Und wer die Finger kaum noch von der Handytastatur lassen kann, kommt mit 500 SMS für 49,50 Euro - also 9,9 Cent pro Nachricht - besonders günstig weg.

Die "Free SMS-Pakete" sind ab sofort in vielen mobilcom-Laufzeitverträgen buchbar. Nach der Mindestlaufzweit von drei Monaten lassen sich die Pakete jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Technische Voraussetzung ist lediglich die Einstellung des Handys auf eine der folgenden SMS-Zentralrufnummern: T-Mobile: +49 171 076 0315; Vodafone: +49 172 227 0880; E-Plus: +49 177 060 2300; o2: +49 176 000 0462. Nicht möglich ist eine Kombination der mobilcom-SMS-Pakete mit SMS-Kontingenten der Netzbetreiber wie z.B. bei den Tarifen "Relax SMS 40" oder "Vodafone SMS 300". Das Angebot gilt zunächst bis zum 31. Mai 2006.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse