News

 

06.02.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

AVM: Mit 12 Gramm ISDN, DSL und Bluetooth

AVM: Mit 12 Gramm ISDN, DSL und Bluetooth
AVM"> zeigt zur CeBIT 2002 erstmals die Kombination von ISDN, DSL und Bluetooth in einem nur 12 Gramm leichten Bluetooth-USB-Gerät. Damit sind drei bedeutende Kommunikationstechnologien sinnvoll in einem Produkt vereint.

Ein weiterer Höhepunkt sind neue Einsatzbeispiele für den Access Point BlueFRITZ! AP-X, den kabellosen ISDN- und Internetzugang. Minimal in seinen Abmessungen ist das nur 12 Gramm leichte und 5,4 cm x 2,2 cm x 1,1 cm kleine Gerät BlueFRITZ! USB für ISDN über Bluetooth. Dabei überträgt eine sichere und standardisierte Funkverbindung die Daten bis zu 100 Meter zu einem Access Point am ISDN-Anschluss. Alle ISDN-Anwendungen wie Internet, PC-Fax, Dateitransfer und Remote Access können so flexibel und bequem in Wohnung, Büro und Garten eingesetzt werden. BlueFRITZ! integriert standardmäßig auch die Leistungsmerkmale Datenkompression und Kanalbündelung und erzielt so bis zu 240 Kbit/s schnelle Internetverbindungen.

Mit dem Bluetooth-Startpaket für kabelloses ISDN bietet AVM ab diesem Monat mehr Flexibilität bei ISDN und Internet. Neue potentielle Einsatzgebiete für BlueFRITZ!-Produkte zeigt AVM auf der CeBIT. So können durch weitere Bluetooth-Profile internetfähige Geräte mit BlueFRITZ! Daten austauschen. Der Access Point BlueFRITZ! AP-X erschließt so beispielsweise Organizern oder Videokameras mit Bluetooth-Schnittstelle das ISDN-Netz. Beide Kombinationen sind auf der CeBIT bei AVM zu sehen.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse