News

 

15.02.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

CeBIT 2005: Live-Fernsehen über DVB-H auf dem Handy

CeBIT 2005: Live-Fernsehen über DVB-H auf dem Handy
Nachdem TV- und Video-Streaming via UMTS bereits heute zu den beliebtesten UMTS-Anwendungen gehört, wird Vodafone auf der CeBIT 2005 mobiles Fernsehen auch nach dem neuen DVB-H-Standard präsentieren. Im Rahmen einer Live-Demonstration können die Besucher des Vodafone-Messestands die vielfältigen Möglichkeiten einer neuen Technik erleben.

Nachdem erste Testläufe in Berlin bereits erfolgreich absolviert wurden, zeigt Vodafone jetzt erstmals einer breiten Öffentlichkeit mobile TV-Anwendungen nach dem DVB-H-Standard. DVB-H steht für "Digital Video Broadcast-Handheld" und ist ein für mobile Endgeräte, also Handys und PDAs, modifiziertes Übertragungsverfahren, das auf dem terrestrischen Digitalfernseh-Standards DVB-T basiert. Bei DVB-H können bis zu 30 Fernsehprogramme live übertragen werden. Für die Live-Demo auf der CeBIT kommt ein Handy-Prototyp von Siemens zum Einsatz, auf dem sich laufende TV-Sendungen anschauen lassen.

Technisch wird DVB-H frühestens in zwei Jahren eingesetzt werden können. Wie ein entsprechender Dienst und ein dafür erforderliches Geschäftsmodell aussehen könnte, wird bei Vodafone derzeit geprüft.

Der TV-Nutzung via Handy wird allgemein ein deutliches Wachstum prophezeit. Schon jetzt ist MobileTV eine der meistgenutzten Anwendungen im Handy-Portal Vodafone live!. Dabei können Vodafone-Kunden schon jetzt Highlights beliebter TV-Sendungen wie "TV Total" oder "Rent a Pocher" anschauen oder zum nochmaligen Ansehen aufs UMTS-Handy herunterladen und speichern. Sogar ganze Spielfilme können mittlerweile auf Vodafone-Handys angeschaut werden. Nach der Weltpremiere des kompletten RTL-Spielfilms "Was Sie schon immer über Singles wissen wollten" zeigte Vodafone auch den Kinofilm "Schöne Frauen".

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse