News

 

12.03.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

CeBit: Aussteller wollen mit Mobilfunk Kasse machen

CeBit: Aussteller wollen mit Mobilfunk Kasse machen
Die CeBit 2002 steht ganz im Zeichen mobiler Technologien: UMTS, Mobile Computing und drahtlose Netzwerke gehören zu den Topthemen der diesjährigen Computermesse. Ebenfalls wichtig: die Sicherheit vor Hackern und Datenverlust. Das ermittelte die Mummert + Partner Unternehmensberatung in einer Befragung von 50 wichtigen CeBIT-Ausstellern. Die Topthemen aus Sicht der Aussteller sind: 1. UMTS (46 Prozent der Befragten) 2. Mobilität (40 Prozent) 3. Sicherheit (38 Prozent) 4. Drahtlose Netzwerke (22 Prozent) 5. Business-to-Business-Anwendungen (18 Prozent) Mehrere Mobilfunkthemen wie UMTS, Mobile Computing oder drahtlose Netzwerke stehen auf der Hitliste der wichtigsten CeBit-Themen 2002. Auffällig: Die Funktechnik Bluetooth, die elektronische Kleingeräte drahtlos miteinander verbindet, wird nur von sechs Prozent der Unternehmen als Topthema genannt. Ein weiterer Renner ist die Sicherheit in der Informationstechnologie (IT): Für 38 Prozent der Firmen ist sie ebenfalls ein Topthema. Business-to-Business-Anwendungen, über die das Geschäft zwischen mehreren Unternehmen abgewickelt wird, nennt nahezu jedes fünfte Unternehmen als Topthema. In ihrer Einschätzung der Zukunft der Branche unterscheiden sich die klassischen EDV-Anbieter von den Kommunikationsunternehmen. Die Prognosen der Kommunikationsbranche sind optimistischer, da man sich einen Wachstumsschub von UMTS verspricht. Reine EDV-Anbieter dagegen schnallen den Gürtel enger und glauben, dass die fetten Jahre zunächst einmal vorbei sind. Die schwache Branchenentwicklung hat einige Anbieter zur Zurückhaltung gezwungen - so nimmt zum Beispiel der einstige Börsenliebling Infineon überhaupt nicht mehr an der Messe teil. Der PC-Handel ist zurückhaltender als in den letzten Jahren. Die Bedeutung der CeBit für die Kaufhausketten ist gesunken. Hauptgrund: Aktuelle CeBit-Innovationen sind für die Endkunden oftmals nicht bezahlbar oder uninteressant, so die Einschätzung der Mummert + Partner Unternehmensberatung. Größere Erwartungen setzt der Einzelhandel in den Mobilfunk, vor allem in neue Endgeräte. Weiterer Wachstumsmarkt: DVD-Aufnahmegeräte.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse