News

 

31.03.2006

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus Datentarife: Ab April nur noch per Flatrate

E-Plus Datentarife: Ab April nur noch per Flatrate
E-Plus vereinfacht sein Angebot im Bereich mobiler Datenkommunikation. Ab 1. April können Kunden für die Datenübertragung zwischen 3 verschiedenen Flatrate-Paketen auswählen.

Die E-Plus Online Flat 150 verbindet einen günstigen Einstiegspreis mit Flatrate-Sicherheit. 150 MB sind im monatlichen Preis von 19,95 Euro enthalten. Wird die MB-Grenze überschritten, zahlt der Kunde rund 33 Cent pro MB bis zu einer Rechnungshöhe von maximal 69,95 Euro im Monat. Danach fallen bei weiterer Nutzung keine zusätzlichen Kosten an. Damit ist die Flatrate besonders für Einsteiger geeignet.

Die E-Plus Online Flat 150 ist als Option oder Tarif erhältlich. Kunden, die bereits einen Sprach-Tarif bei E-Plus nutzen, können die E-Plus Online Flat 150 Option ganz einfach hinzubuchen. Für Kunden ohne E-Plus Sprach-Tarif, die trotzdem mobil online gehen möchten, gibt es den E-Plus Online Flat 150 Tarif. Hier fallen zusätzlich monatlich 10 Euro Grundgebühr sowie ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro an. Dafür ist eine UMTS Notebook Card II inklusive.

Für Heavy User hat E-Plus nach wie vor die E-Plus Online Flat im Angebot, die ebenfalls als Tarif und Option erhältlich ist. Sie wurde mit dem diesjährigen Innovationspreis der Connect-Redaktion ausgezeichnet und wird in das neue Daten-Flatrate-Portfolio aufgenommen. Die E-Plus Online Flat beschert unbegrenzte Surf-Freiheit ab 39,95 Euro im Monat.

Ergänzend zu den beiden Online Flatrates gibt es ab April die E-Plus WAP Flatrate. Für monatlichen 4,95 Euro erhält der Kunde unbegrenzten Zugang zu allen verlinkten Inhalteangeboten im E-Plus WAP-Portal, ohne weitere Kosten für die Datenübertragung. Alle Nutzer, die einen E-Plus Sprachvertrag abschließen oder bereits E-Plus Kunden sind, können die WAP-Flatrate als Option zu ihrem Sprachtarif dazubuchen.

"Das Unternehmen E-Plus liefert mit neuen Marken und Produkten genau das, was Kunden wollen: einfache und günstige Tarife. Wir haben bereits erfolgreich Sprach- und Datenflatrates im Markt etabliert. Diese Strategie führen wir nun konsequent fort und stellen unsere Daten-Tarife komplett auf Flatrates um. Passgenauer kann ein Angebot für mobile Datenkommunikation nicht sein", so Thorsten Dirks, Chief Operating Officer von E-Plus.

E-Plus-Shop

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse