News

 

24.10.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: Kosten für Nummern-Mitnahme

E-Plus: Kosten für Nummern-Mitnahme
Nach T-Mobile hat nun auch der drittgrößte Mobilfunkbetreiber Deutschlands die Kosten für die Mitnahme der Handy-Rufnummer bekannt gegeben.

Entgegen ersten Angaben betragen diese so genannten Portierungskosten 24,95 Euro. Diesen Preis zahlen diejenigen Kunden, die E-Plus verlassen und ihre Rufnummer zum neuen Anbieter mitnehmen wollen. Den gleichen Preis verlangt T-Mobile. Die zur Nummernmitnahme nötige Rufnummern-Portabilität tritt am 1. November 2002 in Kraft.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse