News

 

16.09.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: Paket-Tarife erneuert

E-Plus: Paket-Tarife erneuert
Der Düsseldorfer Netzbetreiber, der bereits Jahre vor der Konkurrenz Paket-Tarife auf dem deutschen Markt einführte, hat seine Time & More Tarife überarbeitet. Ab dem 1. Oktober 2004 gibt es neue Minuten-Staffelungen, günstigere Preise und Start-Guthaben.

Im Mittelpunkt des neuen Angebots von E-Plus stehen vier Pakete mit bis zu 50, 100, 200 oder 500 Inklusiv-Minuten für Gespräche in alle nationalen Netze. Die monatlichen Preise liegen bei 15 Euro, 25 Euro, 40 Euro bzw. 90 Euro. Der rechnerische Minutenpreis liegt bei 30, 25, 20 bzw. 18 Cent. Minuten, die über das Paket-Volumen hinaus genutzt werden, kosten 45 Cent. Der Preis für eine Kurznachricht liegt - sofern nicht im Paket enthalten - bei 20 Cent. Taktung: 60/1.

Bestehen bleiben folgende Konditionen: Gesprächs-Guthaben, das bis zum Ende des Monats nicht genutzt wurde, kann im folgenden Monat aufgebraucht werden. Dies gilt auch für die als Option buchbaren SMS-Pakete. Zweitens: die Inklusiv-Minuten gelten für Anrufe in alle nationalen Telefonnetze (ohne Sonderrufnummern).

Zusätzlich bietet E-Plus verschiedene Optionen. Dazu gehört ein SMS-Paket mit 100 Kurzmitteilungen für zehn Euro pro Monat für den Versand in nationale Mobilfunknetze).

Ebenfalls neu bei Time & More ist die Türkei-Option. Für fünf Euro Aufpreis pro Monat gelten die Minuten in den Paketen 100 und 200 auch für Anrufe in alle türkischen Netze.

Auch die 1.000-Minuten-Option ist verfügbar: diese gilt weiterhin für Gespräche ins Festnetz und netzintern am Wochenende und kostet nach wie vor fünf Euro pro Monat.

Auch das Angebot für Studenten wird ausgebaut. Statt monatlich 30 Frei-SMS gibt es künftig 20 Prozent Preisnachlass auf die Standard-Minutenpakete. Somit reduzieren sich die monatlichen Paketpreise auf 12 Euro, 20 Euro, 32 Euro und 72 Euro.

Kunden, die ihr Time & More Paket im Internet buchen, können pro Monat kostenlos 150 Kurznachrichten in alle nationalen Netze verschicken. Nicht genutzte SMS werden dabei ebenfalls in den nächsten Monat übertragen.

Kunden, die sich bis zum 31. Dezember 2004 für einen der neuen Tarife entscheiden, erhalten ein Start-Guthaben von 120 Euro (im Tarif Time & More 100 und Time & More 200) bzw. 240 Euro (Time & More 500), das gleichmäßig auf die 24-monatige Vertragslaufzeit verteilt wird.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse