News

 

19.09.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: Separate Datenkarte

E-Plus: Separate Datenkarte
Ab sofort gibt es auch beim drittgrößten deutschen Mobilfunk-Anbieter eine Sim-Karte nur zum Übertragen von Daten.

Die Online Card von E-Plus bietet in der Basis-Version GPRS, HSCSD sowie SMS. Telefonieren kann man jedoch nicht.

Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 25 Euro, der monatliche Grundpreis 4,95 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das jeweilige Datenpaket.

Hier kann der Kunde zwischen vier unterschiedlichen Tarifen wählen. Der Tarif Online S ist standardmäßig aktiviert. Er enthält ein Datenvolumen von 2,5 MByte für 2,50 Euro pro Monat. Online M, L oder XL bieten alternativ höhere Inklusivvolumen bis zu 50 MByte. HSCSD-Übertragungen werden ab der zweiten Minute sekundengenau abgerechnet.

Für die Kommunikation zwischen Maschinen ist die Online M2M Card gedacht. Standardmäßig enthält die Karte die Datenübertragung per CSD und als Grundbaustein die SMS- Funktion. Bei einem Grundpreis von 3,95 Euro können für 8 Cent Kuznachrichten ins E-Plus-Netz versendet werden.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse