News

 

24.05.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus: W-LAN in Berlin

E-Plus: W-LAN in Berlin
Dank einer Kooperation mit Berlin Net kann der Düsseldorfer Mobilfunk-Anbieter seinen Kunden an rund 70 Hotspots in der Hauptstadt drahtlose Highspeed-Zugänge zum Internet offerieren.

Neben Hotels und Restaurants stehen vorwiegend Hotspots im Regierungsviertel für die mobile Datenkommunikation zur Verfügung. So ist das lokale Funknetz in den Bundesministerien für Finanzen und für Verteidigung, in den Parteizentralen der SPD, CDU und FDP, in den Landesvertretungen von Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg sowie in der Bundespressekonferenz verfügbar.

Geschäftskunden, die W-LAN von E-Plus nutzen, zahlen 12 c/min, bei einer 30-Minuten-Taktung (mindestens 3,60 Euro pro Verbindung). Die Abrechnung des mobilen Datenverkehrs erfolgt über die monatliche Mobilfunkrechnung.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse