News

 

09.11.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus und neue Mobilfunkmarken nicht auf der CeBIT 2006

E-Plus und neue Mobilfunkmarken nicht auf der CeBIT 2006
Seit dem Start der neuen Mehr-Marken-Strategie im Sommer dieses Jahres hat E-Plus einen starken Wandel vollzogen. Die Marken von E-Plus konzentrieren sich jeweils auf einzelne Zielgruppen und stehen für eine klare, direkte Kommunikation mit den Endkunden.

Auf der CeBIT 2006 werden E-Plus und die neuen Marken BASE, simyo und Ay Yildiz deshalb nicht vertreten sein.

Claas Sandrock, Unternehmenssprecher E-Plus: "Die meisten der von uns angesprochenen Kunden besuchen keine IT- und Technologiemesse. Ein Stand auf der CeBIT passt deshalb nicht zu unserem Gesamtauftritt im nächsten Jahr."

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse