News

 

09.11.2005

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

E-Plus und neue Mobilfunkmarken nicht auf der CeBIT 2006

E-Plus und neue Mobilfunkmarken nicht auf der CeBIT 2006
Seit dem Start der neuen Mehr-Marken-Strategie im Sommer dieses Jahres hat E-Plus einen starken Wandel vollzogen. Die Marken von E-Plus konzentrieren sich jeweils auf einzelne Zielgruppen und stehen für eine klare, direkte Kommunikation mit den Endkunden.

Auf der CeBIT 2006 werden E-Plus und die neuen Marken BASE, simyo und Ay Yildiz deshalb nicht vertreten sein.

Claas Sandrock, Unternehmenssprecher E-Plus: "Die meisten der von uns angesprochenen Kunden besuchen keine IT- und Technologiemesse. Ein Stand auf der CeBIT passt deshalb nicht zu unserem Gesamtauftritt im nächsten Jahr."