News

 

07.06.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Einfach mobil: Wie Handy & Co. die Welt bewegen

Einfach mobil: Wie Handy & Co. die Welt bewegen
Fragen und Antworten rund um den Mobilfunk stehen im Mittelpunkt der heute im Bayreuther Rotmain-Center eröffneten Ausstellung "Einfach mobil".

"Mit dieser Info-Schau wollen wir über alles Wissenswerte zum Thema Mobilfunk berichten und eine Plattform für den direkten Dialog bieten", sagt Dagmar Wiebusch, Geschäftsführerin des Informationszentrums Mobilfunk e.V. (IZMF) und Initiatorin der Ausstellung. Ziel der Info-Schau ist es, Bürgerinnen und Bürgern die vielfältige Anwendung der mobilen Kommunikation im Alltag aufzuzeigen und die Technik transparent zu machen." Bis zum Jahresende wird die Mobilfunk-Ausstellung noch in zahlreichen weiteren Städten in Deutschland Station machen.

Rund 65 Millionen Menschen nutzen heute bereits Mobilfunk. Viele wissen jedoch nur wenig über Technik, Möglichkeiten und Auswirkungen der mobilen Kommunikation. "Unsere Ausstellung soll bestehenden Informationsdefiziten entgegenwirken und die breite gesellschaftliche Bedeutung des Mobilfunks thematisieren", erklärt Wiebusch. "Mobile Kommunikation ist eine Schlüsseltechnologie, die unseren Alltag und unsere Arbeitswelt in Zukunft maßgeblich bestimmen wird. Voraussetzung dafür ist eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung."

Zahlreiche interaktive Ausstellungsmodule geben Auskunft über Chancen, Entwicklungen und Anwendungen der Mobilkommunikation - etwa in den Bereichen Medizin, Sicherheit, individuelle Lebensgestaltung und Wirtschaft. Auch das Thema Mobilfunk und Gesundheit wird behandelt. An Infoterminals können sich Besucherinnen und Besucher über Standorte von Mobilfunksendeanlagen in ihrer Nähe informieren oder anhand einer Computersimulation die Höhe der typischerweise von Mobilfunkantennen erzeugten elektromagnetischen Felder ermitteln. Optisches Highlight der Ausstellung ist das mit knapp drei Metern größte, voll funktionsfähige Handy der Welt.

Die Ausstellung im Rotmain-Center in Bayreuth ist vom 07. bis 12. Juni 2004 in der Zeit von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse