News

 

24.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Ericsson: Organizer R380 überarbeitet

Ericsson: Organizer R380 überarbeitet
Kurz vor der Zusammenlegung der Handy-Produktion mit Sony präsentiert Ericsson noch schnell eine neue Version des Smartphones. Das R380e soll im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Als entscheidende Neuerung des Dual-Band-Smartphones preist Ericsson die höhere Geschwindigkeit der Anwendungen sowie die Ausweitung der Bereitschaftszeit um 25 Prozent auf 135 Stunden und der Gesprächszeit auf sechs Stunden. Bei der neue Variante lässt sich nach Hersteller-Angaben die Darstellung der Icons in Graustufen verändern. Notizen und Skizzen können als Notizzettel abgespeichert werden. Und ein neues altes Spiel - Tetris - gehört nun zur Grundausstattung. Als Organizer verfügt das R380e über E-Mail-Verwaltung, Kalender und Aufgabenliste, Kontakt-Datenbank, Diktier-Funktion und Notizblock. Zur Ausstattung des R380e gehören Sprachsteuerung, Vibrationsalarm, eine Weltzeituhr mit automatischer Anpassung und Weckerfunktion sowie ein Passwort-Generator zum sicheren Zugriff auf Unternehmensnetzwerke. Daten können via Infrarot oder Datenkabel ausgetauscht oder mit dem PC synchronisiert werden. Außerdem gibt es eine USB-Schnittstelle. Zum Lieferumfang gehören eine portable Freisprech-Einrichtung, eine Tischlade-Station, ein serielles Kabel, drei Ersatz-Touchpens sowie eine Ledertasche. Das R380e soll ohne Kartenvertrag rund 999 Mark kosten.

Ähnliche Artikel