News

 

25.09.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Freenet: Neue DSL-Produkte

Freenet: Neue DSL-Produkte
In Kooperation mit Streamgate bietet Freenet ab sofort vier neue DSL-Pakete an. Alle setzen allerdings auch einen Telefonanschluss bei dem Anbieter voraus. Es gibt drei Tarife für Privatkunden und einen für Business-Kunden. Bei allen Privat-Tarifen bekommt man einen ISDN-Anschluss, eine Bandbreite von 1.024/128 kbit/s und kostenlose Telefonate zu anderen Freenet-Kunden. Im "Easy-DSL-Super-50" gibt es zusätzlich 50 Telefon-Freiminuten pro Monat. Eine Flatrate kostet 97,79 Mark/Monat. Die Mindestvertrags-Laufzeit beträgt zwölf Monate. "Easy-DSL" kostet 115,39 Mark pro Monat. 200 Telefon-Freiminuten und sechs Monate Laufzeit sind weitere Vertrags-Bestandteile. Die ersten vier Gigabyte kosten 29,34 Mark/Monat, jedes GB mehr wird mit 35,20 Mark berechnet. Für "Easy-DSL-Spezial" zahlt man im Monat 154,51 Mark inklusive 1.800 Telefon-Freiminuten. Die zusätzlichen Transferkosten entsprechen denen im Easy-Tarif. Die DSL-Zugänge werden zunächst flächendeckend in München, Rosenheim und Raubling angeboten. Bis zum Jahresende sollen 40 deutsche Großstädte angeschlossen sein.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse