News

 

04.10.2001

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Fußball-WM 2002 wird Volltreffer für das mobile Internet

Fußball-WM 2002 wird Volltreffer für das mobile Internet
Das Marktforschungsinstitut Jupiter MMXI prognostiziert den Betreibern von Mobilfunknetzen goldene Zeiten während der Fußballweltmeisterschaft 2002 in Japan und Korea. Die jüngsten Untersuchungen hätten eine deutlich steigende Nachfrage nach interaktiven Spielen und zeitnahen Online-Ergebnissen während der WM ergeben. In der am Donnerstag veröffentlichten Studie spricht Jupiter MMXI von "massiven Umsätzen" für die europäischen Telekommunikations-Unternehmen durch den Verkauf von WM-Spielen für Mobiltelefone. Die Marktforscher raten den Anbietern, "das weltweite Fußball-Event zu nutzen, um dem mobilen Internetgeschäft in absehbarer Zeit auf die Sprünge zu helfen". Bisher stehen bei den Telekommunikations-Unternehmen dem Erwerb milliardenschwerer UMTS-Lizenzen nur verschwindend geringe Einnahmen gegenüber, da die WAP-Technologie es bisher weder geschafft hat, großes Interesse zu wecken, noch zählbare Umsätze zu erzeugen. In der Fußball-WM sieht Jupiter MMXI die Chance für die Anbieter, das Blatt zu wenden. Mit ihrem "Einmaligkeits-Charakter" werde sie vor allem junge Männer und damit die Kernzielgruppe für Anbieter von Computerspielen direkt ansprechen und diese ins mobile Internet locken. Sportfans, die sich mit einzelnen Spielern und Mannschaften gut auskennen, würden sich sowohl für einfache Spiele als auch für Spiele begeistern, die komplexes strategisches Denken erfordern.

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse