News

 

29.08.2003

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handelsblatt: Neue Telekom-Tarife wahrscheinlich

Handelsblatt: Neue Telekom-Tarife wahrscheinlich
Wie das Handelsblatt in der Freitagsausgabe berichtet, wird die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post am kommenden Dienstag dem Anschein nach die Genehmigung für die von der Telekom beantragten Optionstarife erteilen. Unklar ist nach Angaben des Blattes allerdings noch, ob und an welche Bedingungen ein "Ja" geknüpft sein wird.

Schon der Antrag der neuen Telekom-Tarife hatte vor 2 Monaten für einige Aufregung gesorgt. Die Deutsche Telekom hat, neben den bereits genehmigten neuen Ortsnetz-Preisen für analoge Festnetzanschlüsse, einen Pakettarif namens CallTime 120 sowie die Ausweitung des XXL-Tarifs auf den Samstag beim Regulierer zur Abnahme eingereicht. Insbesondere Letzteren sieht der Wettbewerb als Gefährdung des Preselection-Marktes.

Im Vorfeld der Entscheidung für oder wider der Telekom-Anträge hat die Regulierungsbehörde eine Studie in Auftrag gegeben, um das Verhalten der Kunden in Bezug auf den bereits bestehenden XXL-Tarif zu untersuchen. Diese Studie scheint die Bedenken des Marktes zu bestätigen. 35% aller befragten XXL-Kunden haben nach Unterschrift des Vertrages das Telefonieren über Call by Call aufgegeben. 10% waren früher Preselection-Kunden, haben den Vertrag aber nach der XXL-Unterschrift gekündigt. Insgesamt ist der Anteil von potentiellen Preselection-Kunden im Segment der XXL-Kunden signifkant höher als im Schnitt.

Bis Dienstag wird man sich aber auch beim Wettbewerb gedulden müssen, um mit offiziellen Stellungnahmen zu den neuen Telekom-Tarifen herauszukommen, die Regulierungsbehörde gab am Freitag erwartungsgemäß kein Statement zu den neuetsten Gerüchten ab. Als Unwahrscheinlich gilt allerdings, dass der Regulierer die Tarife so absegnet, wie von der Telekom beantragt. Insbesondere der in Verbindung mit dem neuen XXL-Vetrag beantragte Preselection Ausschluss und die Untersagung von Online-Verbindungen gelten unter Brancheninsidern als nicht genehmigungsfähig.


 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse