News

 

27.02.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handy-Navigationssystem via GPRS

Handy-Navigationssystem via GPRS
Das deutsche Handy-Portal Jamba hat einen neuen Handy-Navigator vorgestellt. Der "Wayfinder Mobile Navigator" bietet laut Jamba die Detaillierung, das Routing, den Komfort und die Qualität eines Auto-Navigationssystems.

Nachdem über die Handy-Tastatur das Ziel eingegeben wurde, stellt die Software via GPRS eine Verbindung zum Server her und berechnet die beste Route. Anschließend wird die ermittelte Strecke wahlweise als Sprachinformation, als Pfeildarstellung oder als Umgebungskarte mit Zoomfunktion an das Handy übermittelt. Beim Routing kann zwischen Karten- und Symbolansicht gewählt werden, so dass auch in verzwickten Verkehrssituationen, wie etwa in einem Kreisverkehr mit vielen Ausfahrten, kein Zweifel über den richtigen Weg bestehen soll.

Der Detaillierungsgrad ist laut Jamba extrem hoch, weil das Kartenmaterial auf dem Server gespeichert und stets aktuell ist. Bei Kfz-Sytemen seien CDs oder DVDs hingegen oft veraltet. Das neue Navigationssystem wurde vom schwedischen Unternehmen Wayfinder Systems entwickelt. Wayfinder geht auf ein Forschungsprojekt des Ericsson-Konzerns zurück.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse