News

 

14.01.2004

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handy-Spiele bieten überwiegend gute Qualität

Handy-Spiele bieten überwiegend gute Qualität
Ob Action, Abenteuer oder Strategie - seit Farb-Handys den Mobilfunkmarkt erobert haben, werden auch Handy-Spiele immer beliebter.

Aus diesem Grund hat das Telekommunikationsmagazin connect in seiner aktuellen Ausgabe 29 aktuelle Handy-Spiele in den Kategorien Sport, Abenteuer/Strategie, Action, Jump n Run sowie Puzzle/Quiz getestet. Das Ergebnis: Nicht nur das Angebot an Handy-Spielen wächst, sondern auch deren Qualität. So schnitten im Test vier Spiele "sehr gut", 18 "gut" und sieben "befriedigend" ab. Wer ein Handy-Spiel auf sein Mobiltelefon laden möchte, sollte im WAP-Portal seines Netzbetreibers oder auf unabhängigen Portalen, wie zum Beispiel Jamba.de, nachschauen.

Bei den Mobilfunkgeräten sind derzeit sechs Geräte besonders spieletauglich: So bietet das Einsteiger-Handy 3510i von Nokia eine große und zum Spielen gut geeignete Tastatur. Darüber hinaus ist die Auswahl an Spiele-Titeln für dieses Gerät besonders groß. Dagegen macht sich bei den Nokia-Serie-60-Geräten der Oldie 7650 mit seiner Joystick-Funktion am besten. Hersteller Samsung überzeugt mit seinem C100, auf dessen Farb-Display Handy-Spiele flüssig und schnell laufen. Leider ist bei diesem Modell die Auswahl an Spielen eher klein. Spiele-Fans, die für Sony-Geräte schwärmen, werden bei den Smartphones P800 beziehungsweise P900 fündig. Die Gründe: Beide Handys haben große Displays und schnelle Prozessoren. Auch auf den Vodafone-live-Handys Sharp GX20 und GX10i laufen Handy-Games schnell und sorgen dank des scharfen Displays für jede Menge Spielspass.

Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse