News

 

17.04.2002

4phones.de auf Twitter Dieser Artikel als Druckversion 

Handy-Telefonate in Europa bald billiger

Handy-Telefonate in Europa bald billiger
Preissenkungen bei Handy-Gespräche im Ausland sind schon lange in der Diskussion. Bis auf wenige Angebote für Business-Kunden hat sich jedoch bislang nichts getan. Nun könnte Bewegung in den Markt kommen.

20 Prozent billigere Tarife erwartet der frühere Präsident der Telekom-Regulierungsbehörde, Klaus-Dieter Scheurle, für Telefonate im europäischen Ausland. Die Europäische Kommission werde eine entsprechende Senkung der Roaming-Gebühren anordnen, mutmaßt Scheurle, heute Mitglied der Geschäftsleitung der Investmentbank Credit Suisse First Boston (CSFB), nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti seien die hohen Gebühren für grenzüberschreitende Handy.Telefonate schon lange ein Dorn im Auge.


Ähnliche Artikel

 

Newsletter abonnieren

Jede Woche top informiert!

Unser kostenloser Newsletter erscheint
wöchentlich und informiert Sie über aktuelle
Nachrichten aus dem Mobilfunk-Markt.
Das Abo kann jederzeit abbestellt werden.

Ihre E-Mail-Adresse